Biografisches

1928
geboren in Catacaos,Nord-Peru

seit 1950
lebt und arbeitet er in Europa Kunststudium bei Ricardo Grau in Lima und Willi Baumeister in Stuttgart Máro lebt in Hauset, Belgien Seit den frühen Sechzigern arbeitet Máro mit Metallfarben. Um seine künstlerischen Intentionen zu verwirklichen, entwickelte er eine eigenwillige Technik, die „Contraplano-Technik” und schaffte sich seine unverwechselbare Handschrift, die ihm internationale Anerkennung sicherte. Diese Technik brachte ihn zu monumentalen Bildräumen: Wahrnehmungsräume, die über das eigentliche Format des Bildes hinausragen. Kunst kennt bei ihm keine Grenzen. Er beschäftigt sich auch mit Original-Farbradierungen, Lithografien und Skulptur in verschiedenen Materialien wie Holz, Edelstahl, Bronze und Keramik.
 
 
 
 
 
maro1    maro2
   
© Volker Kühn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.